Unnützes WienWissen 2

Stückpreis: 9,99 EUR
(inkl. 10,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Noch skurriler! Noch witziger! Noch unterhaltsamer!

Das Ausmaß an Geschichten und Anekdoten rund um die Stadt Wien ist noch lange nicht erschöpft. Erstaunliche Begebenheiten, einmalige Persönlichkeiten, tief schwarzer Humor und triefender Sarkasmus sind Grund genug für die zweite Ausgabe unseres „Unnützen WienWissens“. Wir bringen zu Papier, was sonst in der Luft liegt.

Ein kleiner Auszug aus dem Buch:

Zu Beginn der Kaffeehauskultur bestellte man nicht wie heute üblich Milchkaffee oder Espresso, sondern man wählte nach Farbe. Der Kellner reichte einem die Farbpalette, auf welcher von schwarz bis milchig-weiß die verschiedensten Farbschattierungen des Kaffees angebracht waren. Je schwärzer desto stärker, je heller desto milder.

Seinen Spitznamen „Kaiser“ verdankt Franz Beckenbauer angeblich einem Fotoshooting in Wien, bei dem die Büste des ehemaligen österreichischen Kaisers Franz I. neben ihm stand.

Der Wiener Psychologe Norbert Siegl ist derzeit der führende Wissenschaftler auf dem Gebiet der Erforschung von Klosprüchen.


Stadtbekannt.at: Unnützes WienWissen 2
128 Seiten, Softcover, ISBN 978-3-9029800-4-5

 Downloadbereich 
Cover (Print)
Cover (Web)