Nicole Makarewicz

Die Wiener Journalistin gewann u.a. den „12. Münchner Kurzgeschichten-Wettbewerb“ und erhielt etliche Stipendien, darunter das Krimistipendium „Tatort Töwerland“ sowie mehrere Arbeitsstipendien. Es folgten zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien, der Roman „Tropfenweise“ sowie der Erzählband „Jede Nacht“. „Dein Fleisch und Blut“ ist ihr Debüt als Thrillerautorin. Nicole Makarewicz ist verheiratet und lebt mit ihrer Familie in Wien.

www.nicolemakarewicz.com

Bei Holzbaum erschienen: